Windows Sonderzeichen als Shortcut

Im ZDF Landesstudio Hamburg nutzen wir Avid Mediacomposer unter Windows 10 mit englischer QWERTY-Tastatur. Das sorgt natürlich immer dann für Herausforderungen, wenn irgendwelche Ümläüte, $onderze¡¢hen oder Ähnl¡¢hes zur Anwendung kommen sollen.
Ja, es ist möglich, die Zeichenpalette per Copy & Paste zu nutzen, doch es gibt eine elegantere Alternative: All diese lassen sich aber durch einen Shortcut, bestehend aus Altund einem drei- oder vierstelligen Zahlencode, darstellen:

Ä = Alt + 142 / Alt + 0196
ä = Alt + 132 / Alt + 0228
Ö = Alt + 153 / Alt + 0214
ö = Alt + 148 / Alt + 0246
Ü = Alt + 154 / Alt + 0220
ü = Alt + 129 / Alt + 0252
ß = Alt + 225 / Alt + 0223
® = Alt + 169 / Alt + 0174
© = Alt + 184 / Alt + 0169
™ = Alt + 0153
„ = Alt + 0132 (deutsch öffnend)
“ = Alt + 0147 (deutsch schließend/englisch öffnend)
” = Alt + 0148 (englisch schließend)
‚ = Alt + 0130 (deutsch einfach öffnend)
‘ = Alt + 0145 (deutsch einfach schließend)
’ = Alt + 0146 (Apostroph)
« = Alt + 174
» = Alt + 175
† = Alt + 0134
× = Alt + 0215
• = Alt + 0149
÷ = Alt + 246 / Alt + 0247
± = Alt + 241 / Alt + 0177
¦ = Alt + 0166
µ = Alt + 230 / Alt Gr+ m
¹ = Alt + 251 / Alt + 0185
² = Alt + 253 / Alt Gr + 2
³ = Alt + 252 / Alt Gr + 3
¼ = Alt + 172 / Alt + 0188
½ = Alt + 171 / Alt + 0189
¾ = Alt + 243 / Alt + 0190
– = Alt + 0150 (Gedankenstrich)
| = Alt + 124
~ = Alt + 126
… = Alt + 0133
¢ = Alt + 189 / Alt + 0162
£ = Alt + / Alt + 0163
¥ = Alt + 190 / Alt + 0165
¿ = Alt + 168
¡ = Alt + 173
¶ = Alt + 244
° = Alt + 248
& = Alt + 38